Abluftreinigung für die Industrie

SIMASOLVENT® - Die energieeffiziente Alternative


Die Abluftreinigungsanlage SimaSolvent® basiert auf dem Kondensationsverfahren. Kernbestandteil der Anlage ist der Einsatz einer hocheffizienten Industriewärmepumpe, die als Kälteaggregat fungiert. Je nach Anwendungsfall kann diese entweder zur direkten Kondensation flüchtiger organischer Verbindungen, oder in Verbindung mit einer Adsorptionsstufe (Aktivkohle) eingesetzt werden. Im Vergleich zu gängigen Kondensationsaggregaten wird die erzeugte Heizenergie nicht an die Umwelt abgegeben, sondern kann als Prozesswärme wiederverwendet werden.

Im Vergleich zu gängigen Anlagentechniken ergeben sich folgende Vorteile:

  • Sehr hohe Energieeffizienz, da die gesamte Energie genutzt wird
  • Keine zusätzlichen (direkten) Emissionen
  • Anfallendes Kondensat kann erneut genutzt werden, wodurch sich ein Einsparungspotential ergibt
  • Geringe Wartungskosten
  • Erleichterte Erstellung einer Lösemittelbilanz, da die Abscheidungsleistung der VOCs über Kondensatmenge messbar ist.